Hunziker2020

Aargauer Wörterbuch

Mundartlese

Geboren 1948, aufgewachsen und wohnhaft in Aarau.
Jüngste Publikation: Sperriges Leben, eFeF-Verlag.
Weitere Informationen: www.claudiastorz.ch, Ads-Lexikon

Bildquelle: Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Gedichte

Ratschläg: Nüt ferplämpere! Bisch tuch, aber gsund? Mach immer nur das, wo du kei Luscht druf hesch. Schtiig us de Traufe, im Räge ischs frischer de Beelzebueb chasch mit em Tüfel sinere Grossmuetter ustriibe und wenn si säged «Ändi guet», so cha mer sich de Räscht dänke!   Triangel   D Chind vo eusne FründFinnegan, Pamina und Solveigheissed d Chind vo eusne FründKünschtler sind ihri Götti gsiund doch schtönd sie da mit ihrne runde Brül...
Weiterlesen

Drü Söümeitli schpiled de Änkeltrick

D Marion het zweu schrilli Talänt gha. Si het Schtimme so chönne nomache, dass mer gmeint het, sie seig öppe d Klasselehreri, wo hinder eim stöch. Und wänn alli sich gchugelet händ vor Gigele, denn het sie todärnscht gfrogt: – Finded ihr das luschtig? Amene Mittwuch Nomittag het d Marion zu sich hei iglade i di schturmfrei Bude. Si het s Telifonschpil vorgschlage. Si miech das öppe au elei. S händ zweu Telifon i de Wonig gha, ein Apparat no im Sc...
Weiterlesen

Salfefeni und drissg Wörter für Schnee?

D Lexika sind Fundgruebe. Mer cha inene läse wie imene Telifonbuech und sich Gschichte und Mönsche vorschtelle. Trotzdem hani sicher 20 Lexika weggheit bim Zügle, mer bruucht die Schüngge eigetlich nümm körperlich, nur no digital! Weles Wort kenn ich ned? (und kennt mer ned emol i Chüttige?) Salfefeni isch für mich s schwierigschte Wort im neue Aargauer Lexikon, (wo i dem Johr digital use cho isch). Es tönt gheimnisvoll und fremd. Mer sägi das Wo...
Weiterlesen

Pfnuchse, nüüsse, niesse – de Turmbou zu Babel vo Chüttige

E Studäntin us mim Literaturkurs het verzellt, dass sie als feufjährigs Chind dänkt het, jede Mönsch redi e komplett anderi Schproch us emen andere Land. Sie sig mit drü Erwachsene i de Schwiiz ufgwachse, ere kroatische Muetter, eme serbische Vatter und ere bosnische Grosmuetter, wo alli ihri Heimetschproch gredt händ, dehei. Uf em Spielplatz heg sie immer mit ihrere Schwiizer Fründin Jasmin gspielt. Bevor sie in Chindergarte gange sig, heg sie u...
Weiterlesen

Alle Autorinnen und Autoren im Überblick

Alle Beiträge im Überblick

Nach oben